DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir sind ein Kleinunternehmen. Unsere Kernkompetenz ist, mit Freude und Liebe Schauräume für Sie zu gestalten. Mit derselben Sorgfalt gehen wir auch mit Ihren personenbezogenen Daten um. Da wir keine Anwälte sind, wollen wir hier in unserer Sprache und in unserem Verständnis unseren Informationspflichten entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nachkommen. Das heißt wir teilen Ihnen mit

  • wer für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich ist
  • wofür wir Ihre personenbezogenen Daten brauchen
  • warum wir das aus unserer Sicht dürfen
  • an wen wir Ihre personenbezogen Daten weitergeben und
  • wie lange wir Ihre Daten speichern.

 

 

Verantwortliche ist:
Isolde Skrabitz
Raum in Zeit gestalten
8051 Graz
Schippingerstraße 46
Mobil: +43 (0) 664 10 00 14
E-Mail: moc.z1544441720tibar1544441720ksedl1544441720osi@e1544441720ciffo1544441720
Website: http://www.isoldeskrabitz.com

 

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns per E-Mail oder telefonisch kontaktieren und gegebenenfalls auch persönlich vor Ort. Für Angebote  sowie für die weitere Geschäftsabwicklung verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten und gegebenenfalls übermitteln wir diese an Dritte, die wir für die Vertragserfüllung brauchen.

Wir brauchen Ihre personenbezogenen Daten, damit wir unsere vertragliche Verpflichtungen erfüllen können. Wir speichern Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von 8 Jahren (7 Jahre plus 1 Jahr) für eventuelle gesetzlich vorgegebene Prüfungen bzw. für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (die allgemeine Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre).

Wie gesagt sind wir kreative Gestalter mit Leib und Seele und keine Steuerberater. Daher haben wir unsere Buchhaltung ausgelagert und Ihre personenbezogenen Daten, die auf Ihrer Rechnung vermerkt sind, gehen zur Erfüllung einer ordnungsgemäßen Buchhaltung an die Steuerberatungskanzlei Zangl & Pache. Wir tun dies aus berechtigtem Interesse. Unser berechtigtes Interesse ist eine ordnungsgemäße, gesetzeskonforme Buchhaltung. Auch hier entsprechen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von 8 Jahren (7 Jahre plus 1 Jahr) für eventuelle gesetzlich vorgegebene Prüfungen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir kein berechtigtes Interesse haben, können Sie der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Sollten Ihre Interessen über den unsrigen stehen, werden wir eine Einwilligung von Ihnen einholen, die Sie jederzeit unter moc.z1544441720tibar1544441720ksedl1544441720osi@e1544441720ciffo1544441720 widerrufen können. Wir speichern Ihre Daten während der aufrechten Geschäftsbeziehung und drei Jahre darüber hinaus. Haben wir eine Einwilligung von Ihnen, speichern wir Ihre Daten bis auf Widerruf.

Unser Provider und Hoster unserer Website und unseres E-Mail Servers eva und der bär, mit Sitz in Graz,  kann unter Umständen personenbezogene Daten von Ihnen sehen. Er ist zur Geheimhaltung verpflichtet und darf nur auf unsere Weisung handeln.

Wir weisen Sie jetzt noch auf Ihre Rechte hin. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung, Widerspruch und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

 

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite von Raum in Zeit gestalten erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers unseres Providers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Raum in Zeit gestalten keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch  Raum in Zeit gestalten daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.